Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂĽhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂĽckenkurs OMB+

Willkommen bei MINT-Hannover-Region

MINT-Hannover-Region bietet eine Plattform für Schülerinnen und Schüler, Unternehmen, Lehrkräfte und Eltern, um sich über MINT-Projekte in der Region zu informieren und sich auszutauschen.

Auch in der Region ist Mangel an Nachwuchs in den MINT-Qualifikationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) festzustellen. Den Nachwuchs an naturwissenschaftlich-technisch qualifizierten Fachkräften zu fördern, ist eine Vision der MINT-Initiative in der Region. "MINT-Hannover-Region - Begabungsförderung in der Region" soll durch ein interdisziplinäres Angebot positive Veränderungen bewirken.

 

Alle Angebote auf MINT-Hannover-Region im Ăśberblick: der Projektkompass

Der Kompass  ist ein Messgerät zur Bestimmung einer Richtung, z. B. Himmelsrichtungen, Navigations-Kurs, Peilrichtung.

Unser Projektkompass ermöglicht eine einfache, schnelle und zielführende Orientierung, welches Projekt zu welchem Thema und für die richtige Altersgruppe in der Region angeboten wird.

Die hier dargestellten Angebote dienen dazu, Interesse zu wecken, zum Mitmachen zu motivieren, sich ĂĽber eine Studienrichtung zu informieren oder ein Unternehmen kennenzulernen. In der Kompassleiste auf der rechten Seite kann man sich nur durch Anklicken einzelner Schwerpunkte und Themenfelder sein spezifisches Angebot anzeigen lassen. Also ausprobieren und mitmachen!

 

Ihr Angebot auf MINT-Hannover-Region

FĂĽr interessante MINT-Angebote mit AuĂźenwirkung ist auf www.mint-hannover-region.de immer Platz. Fordern Sie bitte ein Formular an: info(at)mint-hannover-region.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zukunftslabor MINT

Das Zukunftslabor MINT ist ein Angebot der Hochschule Hannover fĂĽr SchĂĽlerinnen und SchĂĽler aus Grundschule, Sek. I und Sek. II.
An einem außerschulischen Lernort unter professioneller Anleitung, mit neuester Technologie, unter realen Laborbedingungen, erleben die Schülerinnen und Schüler praxisnah aktuelle MINT-Themen aus unseren MINT-Fakultäten!
Rahmenbedingungen
    Halbtägige Workshops für Schulklassen
    Praxisorientierte Angebote
    Ergänzung der Schulfächer Informatik, Physik, Technik, Chemie, Sachunterricht
    Anknüpfung an Kerncurricula

Projektanbieter: 

Hochschule Hannover
Zukunftslabor MINT
BismarckstraĂźe2
30173 Hannover

Leibniz Lab

Das Team des Leibniz Labs besucht Schulklassen in der Region Hannover und zeigt den SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern Experimente zu verschiedenen Themen wie z. B. "Warum schwimmt ein Schiff?", "Optik", "Magnetismus" oder "Biolumineszenz". Die Schulbesuche greifen Themen aus dem Lehrplan auf und vertiefen sie durch anschauliche Experimente zum Selbst-Ausprobieren.

Projektanbieter: 

Leibniz Universität Hannover
Zentrale Studienberatung/uniKIK-SchĂĽlerprojekte
Welfengarten 1 
30167 Hannover

GauĂź-AG

Die Gauß-AG ist eine Arbeitsgemeinschaft für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9, die sich mit Anwendungen der Mathematik und Naturwissenschaften in Wirtschaft, Technik, Umwelt und Gesellschaft beschäftigt.

Zeitraum: 

in den Oster-, Sommer- und Herbstferien; je eine Woche pro AG

Projektanbieter: 

Leibniz Universität Hannover
Zentrale Studienberatung/ uniKIK-SchĂĽlerprojekte
Welfengarten 1
30167 Hannover

phæno – Da staunst du

phæno ermöglicht es Besuchern in einer faszinierenden, futuristischen Architektur, reale Phänomene direkt und „hands-on“ zu erfahren.
An mehr als 300 Stationen werden Phänomene aus Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begreifbar gemacht – ohne Simulationen, Tricks oder Verpackungen. 

 

Zeitraum: 

Zeitraum: Ganzjährig geöffnet, auch in den Schulferien und an Feiertagen.

FĂĽr Kinder und Jugendliche von -19 Jahre (Kindergarten/Vorschulalter und alle Schulformen).

www.phaeno.de

Projektanbieter: 

phæno GmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

CyberMentor - Online-Mentoring-Programm für Mädchen und Frauen in MINT

Mit CyberMentor faszinierende MINT-Welten entdecken!

Du willst wissen, was eine Programmiererin in ihrem Beruf macht? Wie es eine Ingenieurin schafft, einen Roboter zu entwerfen? Wie dein Smartphone funktioniert? Dir brennen viele naturwissenschaftliche und technische Fragen unter den Nägeln? Dann ist CyberMentor genau das richtige für dich!

Gestalte deine eigene MINT-Zukunft

Zeitraum: 

Mentoring-Runden beginnen immer am 15. März, 15. Juni, 15. September, 15. Dezember

Projektanbieter: 

Universität Regensburg
Lehrstuhl für Pädagogik (Schulpädagogik)
Projekt CyberMentor
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung
Regensburger StraĂźe 160

Projektpartner:
Daimler AG, IBM Deutschland GmbH, SAP AG, Arbeitgeberverband Gesamtmetall, Fraunhofer Gesellschaft, ZF Friedrichshafen AG, Audi AG, AVL Software and Functions GmbH, Capgemini Deutschland GmbH, Krones AG, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH sowie Nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT EC, Nationaler Pakt fĂĽr Frauen in MINT-Berufen, MINT Zukunft Schaffen, thinkING